Die Post bringt allen was…

… momentan vor allem dem Staat: und zwar Arbeitslose. 9000 Jobs, vor allem Briefträger, will die Post abbauen. Und von den 1311 Postfilialen sollen nur mehr 300 überbleiben.

Obwohl ich aufgrund meines Alters keine extreme Beziehung zu Postämtern habe, ist es für mich unvorstellbar, nicht in die Filiale in Passail gehen zu können. Um ein Paket abzuholen oder einen Brief aufzugeben.

Sei’s drum, ich möchte nicht zu emotional werden. Hinweis an alle Briefträger die bis 2015 abgebaut werden: Die ÖBB sucht Leute (das lässt zumindest das Erlebnis meiner Schwester gestern im Zug schließen – aber das ist eine andere Geschichte.)

andere Postings zum Thema Post:

Laurenz Ennser
roter Salon

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: